Navigation

WAC-Nachwuchs in den Nationalteams

am Freitag, 07. Oktober 2016. Kategorie: Akademie News

WAC-Nachwuchs in den Nationalteams

WAC-Nachwuchs im Nationalteam

Michael Augustin, Innenverteidiger, der schon beim Testspiel gegen den FC Chelsea für sehenswerte Tacklings sorgte und auch schon bei den Profis trainiert, befindet sich derzeit beim U19-Nationalteam. Die Jungs von Manfred Zsak spielten in der 1. Qualifikationsrunde für die EM in Litauen gegen Aserbaidschan. Die U19 konnte klar mit 4:1 gewinnen und Michael Augustin spielte 90 Minuten durch. Auch gegen Litauen konnte ein Sieg gefeiert werden (3:2) und wieder stand der WAC-Spieler 90 Minuten am Feld.

Joshua Steiger wurde von Rupert Marko für das U16 Nationalteam nachnominiert. Die U16 spielte ein Doppelländerspiel gegen die deutsche U16-Nationalelf. Steiger wurde in der 55. Minute eingewechselt. Das Spiel endete mit einem 0:0 Unentschieden. Drei Tage später folgte das zweite Testspiel gegen Deutschland, welches mit 0:2 verloren ging. Steiger wurde in der Halbzeit bei einem Stand von 0:2 eingewechselt und wurde nach dem Spiel zum besten Österreicher gewählt.

In die U18 von Andreas Heraf wurde Moritz Leitner und Florian Prohart von der WAC AKA U18 bzw. von den WAC Amateuren einberufen. Das erste Spiel findet am Freitag, 07.10.2016 um 15:30 in Kiew gegen die Ukraine statt. Am Sonntag wird dann das zweite Mal gegen die Ukraine in Kiew gespielt.

Auf Abruf

Neben einberufenen Nachwuchsspielern sind Tauchhammer Fabian und Udikaluka Rashidi von der WAC AKA U16 auf Abruf nominiert.

 

SICHTUNGSTRAINING

Die RZ Pellets WAC Akademie veranstaltet ein Sichtungstraining für den Jahrgang 2003. Alle Infos findest du hier: http://rzpelletswac.at/akademie/news/item/sichtungstraining-der-akademie
ad kleine 07 2015