Navigation
News 2015 header 1300x600

Auf nach Graz!

am Freitag, 31. März 2017. Kategorie: Aktuelles Rund um die Wölfe

Auf nach Graz!

Auf nach Graz!


Am Samstag treffen die Wölfe in der Merkur Arena in Graz auf den SK Sturm Graz. Der letzte Sieg gegen die Steirer liegt schon etwas länger zurück. Im Mai 2015 konnten die Wölfe das letzte Mal drei Punkte gegen Sturm Graz holen. Das Siegestor erzielte damals Manuel Kerhe, der mittlerweile für den LASK spielt. Um einen Auswärtssieg zu finden, muss man zurück ins Jahr 2014. Am 23.08.2014 besiegten die Wölfe den SK Sturm Graz auswärts mit 2:1. Manuel Kerhe erzielte das Tor zum 1:1 Ausgleich und Joachim Standfest traf zum 2:1. Apropos Standfest: Joachim Standfest wird gegen den SK Sturm Graz sein 500. Bundesliga-Spiel absolvieren. Damit rückt unsere Nummer 25 auf Platz 6 der Tabelle der Rekordspieler vor. Die Marke „500 Bundesligaspiele“ wird so schnell kein Spieler mehr erreichen, denn die aktiven Spieler sind noch weit davon entfernt. Steffen Hofmann kommt als aktiver Spieler auf 415 Einsätze.

„Mir bedeutet diese Zahl nicht so viel. Ich bin nur froh, dass ich von schweren Verletzungen weitgehend verschont geblieben bin und körperlich noch gut drauf bin“, sagt Standfest vor dem Abschlusstraining am Freitag und ergänzt „Gegen Sturm müssen wir uns wieder voll reinhauen, um was mitzunehmen. Wir haben gut trainiert und ich bin zuversichtlich, dass wir das am Platz umsetzen können.“

Daten und Fakten zum Spiel

Der SK Puntigamer Sturm Graz blieb in den letzten sechs Duellen gegen den RZ Pellets WAC ohne Gegentreffer, siegte dabei fünf Mal und spielte ein Mal unentschieden. In den letzten neun Begegnungen gelang den Kärntnern nur ein einziges Tor gegen Sturm, das reichte am 17. Mai 2015 zu einem 1:0-Heimsieg.

Nach vier Heimniederlagen in Serie hat Sturm die letzten beiden Spiele in der Merkur Arena jeweils für sich entschieden (3:0 gegen Altach, 2:1 gegen Rapid). Die Wölfe haben die letzten vier Auswärtsspiele allesamt verloren.

- Der RZ Pellets WAC erzielte in Auswärtsspielen beim SK Puntigamer Sturm Graz 11 Tore – gegen kein anderes Team so viele. Und das, obwohl die Kärntner in den letzten 4 Spielen in Graz torlos geblieben sind.

- Der SK Puntigamer Sturm Graz traf in der Tipico Bundesliga in jedem Heimspiel gegen den RZ Pellets WAC (19 Tore in 9 Spielen).

- Der SK Puntigamer Sturm Graz gewann 14 der ersten 26 Spiele dieser Saison der Tipico Bundesliga – zuletzt in der Saison 1999/2000 so viele.

- Der RZ Pellets WAC erzielte im Frühjahr 2017 im Schnitt mit jedem 8. Weitschuss ein Tor – Bestwert. Der SK Puntigamer Sturm Graz kassierte in dieser Saison der Tipico Bundesliga 3 Weitschusstore – kein Team weniger.

- Joachim Standfest gewann sein 100., 200., 300. und 400. Spiel in der Tipico Bundesliga. Die ersten beiden im Trikot des Grazer AK, das 300. für den FK Austria Wien und das 400. für den RZ Pellets WAC gegen den SK Puntigamer Sturm Graz.
Abos sichern high res

 

mitgliedwerden2

Tabelle 2016/17

R N S P
1.FC Red Bull Salzburg3068
2.FK Austria Wien3053
3.SK Puntigamer Sturm Graz3051
4.CASHPOINT SCR Altach3051
5.FC Flyeralarm Admira3040
6.SK Rapid Wien3034
7.RZ Pellets WAC3034
8.SV Mattersburg3033
9.SKN St. Pölten3031
10.SV Guntamatic Ried3027

Detaillierte Ansicht >

ad kleine 07 2015