Navigation
News 2015 header 1300x600

Heimspiel gegen Altach

am Freitag, 04. August 2017. Kategorie: Aktuelles Rund um die Wölfe

Heimspiel gegen Altach

Die Wölfe treffen in der 3. Runde der Tipico Bundesliga auf den CASHPOINT SCR Altach. Die Vorarlberger, die durch einen unglaublichen Erfolgslauf in der Europa-League Quali ins Playoff gekommen sind, reisen mit breiter Brust ins Lavanttal.

Die Wölfe  warten seit fünf Spielen auf einen Erfolg gegen den CASHPOINT SCR Altach. Zuletzt war das beim 1:0-Heimsieg am 1. März 2016 der Fall. Die Heimbilanz des WAC  gegen die Vorarlberger ist mit je 2 Siegen sowie 2 Remis und einem Torverhältnis von 4:4 völlig ausgeglichen.

Der WAC hat in der neuen Saison als einzige Mannschaft noch kein Tor erzielt. Allerdings ist Altach auswärts seit acht Spielen sieglos und blieb dabei sechs Mal ohne Torerfolg.
Michael Sollbauer steht vor seinem 150. Bundesligaspiel für den RZ Pellets WAC.

Michael Sollbauer: "Ich kenne die Aufstellung noch nicht, weshalb ich nicht weiß, ob ich spielen werde oder nicht. Die Zahl 150 ist für mich nicht so wichtig. Viel wichtiger ist es, dass wir am Sonntag alles geben und drei Punkte holen."

Daten und Fakten zum Spiel

- Der CASHPOINT SCR Altach gewann seit dem Wiederaufstieg in die Tipico Bundesliga 2014 gegen den RZ Pellets WAC 6 der 12 Spiele – gegen kein Team mehr.

- Der CASHPOINT SCR Altach kassierte in den 12 Spielen gegen den RZ Pellets WAC 9 Gegentore. Der Schnitt von 0,8 Gegentoren pro Spiel ist der niedrigste gegen alle aktuellen Teams der Tipico Bundesliga.

- In den 6 Duellen in der Tipico Bundesliga RZ Pellets WAC gegen CASHPOINT SCR Altach, in denen die Kärntner Heimrecht hatten, fielen erst 8 Tore. Beide Teams erzielten je 4 davon.

- Heimo Pfeifenberger gewann als Trainer eines von 7 Spielen gegen den CASHPOINT SCR Altach. Die letzten 3 Duelle bestritt er gegen 3 verschiedene Trainer der Vorarlberger (Damir Canadi, Werner Grabherr und Martin Scherb).

- Michael Sollbauer steht vor seinem 150. Spiel in der Tipico Bundesliga für den RZ Pellets WAC. Er wäre der erste Spieler der Kärntner, der diese Marke erreichen würde.

Gesamtbilanz: 12 Spiele / 3 S / 3 U / 6 N – Tore: 9:12

Heimbilanz: 6 Spiele / 2 S / 2 U / 2 N - Tore: 4:4

Spiel gegeneinander: 09.08.2014 (2:1) Heimspiel gegeneinander: 25.10.2014 (0:0)

Höchster Sieg: 2:0 (02.05.2015)

Höchster Heimsieg: 2:0 (02.05.2015)

Höchste Niederlage: 0:2 (30.08.2015)

Höchste Heimniederlage: 0:2 (30.08.2015)

Die letzten Spiele gegeneinander:

0:0 (H/08.04.2017) - 1:2 (A/10.12.2016) - 1:2 (H/01.10.2016) - 0:1 (A/23.07.2016)

RZ Pellets WAC - CASHPOINT SCR Altach

Sonntag, 06.08.2017, 16:30 Uhr, Lavanttal-Arena (live bei Sky), Schiedsrichter Dieter Muckenhammer

Ticketinfo: Am Samstag bleibt die WAC-Geschäftsstelle geschlossen. Tickets gibt es beim Intersport Wolfsberg, Klagenfurt Nord und beim Intersport Klagenfurt im Südpark, sowie beim Megymorecz und natürlich online. Am Spieltag ist die Geschäftsstelle ab 09:00 geöffnet.

Abos sichern high res

 

mitgliedwerden2

Tabelle 2016/17

R N S P
1.SK Puntigamer Sturm Graz1125
2.FC Red Bull Salzburg1124
3.SK Rapid Wien1119
4.FK Austria Wien1118
5.FC Flyeralarm Admira1117
6.LASK1113
7.CASHPOINT SCR Altach1113
8.RZ Pellets WAC1112
9.SV Mattersburg117
10.SKN St. Pölten112

Detaillierte Ansicht >