Navigation
News 2015 header 1300x600

Heimspiel gegen die Admira

am Dienstag, 23. August 2016. Kategorie: Aktuelles Rund um die Wölfe

Heimspiel gegen die Admira
Die Bilanz gegen die Südstädter ist sogar ligaübergreifend ausgeglichen. Im Cup, der Ersten Liga und der Bundesliga gab es bisher 21 Duelle. Davon endeten 9 Spiele mit einem WAC-Sieg. Ebenso viele Spiele wurden verloren und nur drei Mal trennte man sich mit einem Unentschieden.

Insgesamt fielen 55 Tore, was einen Schnitt von 2,6 Toren pro Spiel bedeutet. Von diesen 55 Toren erzielte der WAC 31 und die Admira 24.

Die Gäste aus der Südstadt holten in den ersten 5 Runden 6 Punkte und befinden sich derzeit auf dem 6. Tabellenplatz. Die Wölfe liegen mit 5 Punkten knapp dahinter. Nach dem Punktgewinn gegen den SK Rapid Wien wollen die Wölfe ihre Heimstärke wieder ausspielen.

„Die Stimmung beim Spiel gegen Rapid war ein Wahnsinn. Das hat die ganze Mannschaft gepusht, wie man in der zweiten Halbzeit gesehen hat“, sagt Michael Sollbauer nach dem Abschlusstraining. Der Torschütze zum 1:1 gegen den SK Rapid Wien freut sich auf dieses Duell. „Ich hab jetzt endlich mein erstes Tor erzielt und will natürlich gleich nachlegen“ gibt Philipp Prosenik nach dem 1:1 gegen seinen Ex-Club SK Rapid Wien zu Protokoll.

Bilanz

21 Spiele

9 Siege

9 Niederlagen

3 Unentschieden

Torverhältnis: WAC 31:24 ADM

Für das nächste Heimspiel gegen die Admira am Samstag um 18:30 sind noch Tickets erhältlich.

 

Ticketvorverkaufsstellen:


Geschäftsstelle in der Lavanttal Arena (08:00 - 17:00)

Intersport Wolfsberg

Intersport Klagenfurt Nord

Intersport Klagenfurd Südpark

Megymorecz im EUCO-Center

Und natürlich online
Abos sichern high res

 

mitgliedwerden2

Tabelle 2016/17

R N S P
1.FC Red Bull Salzburg3068
2.FK Austria Wien3053
3.SK Puntigamer Sturm Graz3051
4.CASHPOINT SCR Altach3051
5.FC Flyeralarm Admira3040
6.SK Rapid Wien3034
7.RZ Pellets WAC3034
8.SV Mattersburg3033
9.SKN St. Pölten3031
10.SV Guntamatic Ried3027

Detaillierte Ansicht >

ad kleine 07 2015