Navigation
News 2015 header 1300x600

Heimspiel gegen die SV Josko Ried

am Freitag, 02. Oktober 2015. Kategorie: Aktuelles Rund um die Wölfe

Heimspiel gegen die SV Josko Ried

Am Samstag kommt die SV Josko Ried zu uns in die Lavanttal Arena. Das erste Duell gegen die Innviertler in dieser Saison endete mit einem torlosen Unentschieden. Die Gludovatz-Elf konnte aus den letzten drei Bundesliga-Spielen vier Punkte holen (FAK 1:1 SVR, SVR 2:0 SCR) und überholte somit den RZ Pellets WAC in der Tabelle.

Der RZ Pellets WAC holte nach der 0:1 Niederlage gegen die Admira einen Punkt gegen den Meister aus Salzburg. Gegen den FK Austria Wien musste man sich nach einer starken Vorstellung mit 0:1 geschlagen geben. Somit holten die Wölfe nur einen Punkt aus den letzten drei Spielen und stehen aktuell mit drei Punkten Rückstand auf die SV Ried auf dem letzten Tabellenplatz. Bei einem WAC-Sieg würden die Wölfe die Vikinger aufgrund des Torverhältnisses in der Tabelle überholen und die rote Laterne vor der Länderspielpause abgeben.

Dietmar Kühbauer: „Uns steht ein wichtiges und schweres Spiel bevor. Die erste Niederlage gegen die Rieder war unnötig und das wissen wir. Die Jungs werden morgen alles geben um den Sieg einzufahren.“

Verletzte Spieler:

Tadej Trdina (Kreuzbandriss)

Dario Baldauf (Krank)

Manuel Weber (Im Aufbau nach Verletzung)

Manuel Seidl (Bänderverletzung)

Marc Andre Schmerböck

DATEN UND FAKTEN ZUM SPIEL

- Mit dem RZ Pellets WAC und der SV Josko Ried treffen der 10. der Heimtabelle auf den 10. der Auswärtstabelle in dieser Saison der tipico Bundesliga.

- Die SV Josko Ried traf in jedem der 6 Auswärtsspiele in der tipico Bundesliga gegen den RZ Pellets WAC (insgesamt 14-mal).

- Der RZ Pellets WAC kassierte 6 Gegentore in der 2. Hälfte – nur der FC Red Bull Salzburg (5) weniger.

- Die SV Josko Ried erzielte 37,5% ihrer Treffer von außerhalb des Strafraums – Höchstwert in dieser Saison der tipico Bundesliga.

- Michael Berger steht vor seinem 50. Spiel in der tipico Bundesliga.

Gesamtbilanz: 13 Spiele / 3 S / 3 U / 7 N – Tore: 15:22

Heimbilanz: 6 Spiele / 1 S / 1 U / 4 N - Tore: 9:14

1. Spiel gegeneinander: 29.07.2012 (2:0)

1. Heimspiel: 06.10.2012 (2:5)

Höchster Sieg: 4:1 (16.08.2014)

Höchster Heimsieg: 4:1 (16.08.2014)

Höchste Niederlage: 0:4 (09.05.2015)

Höchste Heimniederlage: 2:5 (06.10.2012)

Die letzten Spiele gegeneinander:

0:0 (A/02.08.2015) - 0:4 (A/09.05.2015) - 1:2 (H/04.03.2015) - 0:1 (A/01.11.2014)


Samstag, 03.10.2015, 18:30 Uhr, Lavanttal-Arena (live bei Sky), Schiedsrichter Christopher Jäger

 

Abos sichern high res

 

mitgliedwerden2

Tabelle 2016/17

R N S P
1.FC Red Bull Salzburg1534
2.SK Puntigamer Sturm Graz1532
3.SK Rapid Wien1529
4.FC Flyeralarm Admira1522
5.LASK1520
6.FK Austria Wien1519
7.CASHPOINT SCR Altach1516
8.RZ Pellets WAC1514
9.SV Mattersburg1514
10.SKN St. Pölten154

Detaillierte Ansicht >