Navigation
News 2015 header 1300x600

Niederlage gegen die Austria

am Samstag, 10. September 2016. Kategorie: Aktuelles Rund um die Wölfe

Niederlage gegen die Austria

Am Samstag mussten die Wölfe nach Wien ins Ernst Happel Stadion zum FK Austria Wien. Nach der Länderspielpause wollte man dort weitermachen, wo man vorher aufgehört hatte. Doch aus einem Sieg wurde nichts und so kamen die Jungs ohne Punkte zurück ins Lavanttal. 

Mit der ersten gefährlichen Aktion ging die Austria durch Venuto in Führung. Danach folgten zwei direkte Freistöße (17. Holzhauser, 26. Grünwald), die ebenfalls zu Toren für die Austria führten. 

Mit einem 0:3 Rückstand ging es in die Kabinen. 

Kurz nach Wiederanpfiff erzielte Philipp Prosenik den Anschlusstreffer zum zwischenzeitlichen 1:3 aus Sicht der Wölfe. In der 79. Minute spielte die Wiener Austria einen Konter zu Ende und erzielte durch Grünwald das Tor zum 4:1 Endstand.

 

 

Aufstellung RZ Pellets WAC

Kofler, Hellquist, Prosenik, Rnic, Hüttenbrenner (83./ Rabitsch), Klem, Tschernegg (72./ Offenbacher), Wernitznig (64./ Jacobo), Standfest, Sollbauer (K), Nutz

Ersatzspieler: Dobnik, Sanogo, Jacobo, Baldauf, Offenbacher, Rabitsch, Drescher

Abos sichern high res

 

mitgliedwerden2

Tabelle 2016/17

R N S P
1.SK Puntigamer Sturm Graz1944
2.FC Red Bull Salzburg1942
3.SK Rapid Wien1931
4.FC Flyeralarm Admira1928
5.LASK1926
6.CASHPOINT SCR Altach1925
7.FK Austria Wien1923
8.SV Mattersburg1918
9.RZ Pellets WAC1916
10.SKN St. Pölten197

Detaillierte Ansicht >