Navigation
News 2015 header 1300x600

Niederlage im Testspiel gegen Kapfenberg

am Freitag, 19. Juni 2015. Kategorie: Aktuelles Rund um die Wölfe

Niederlage im Testspiel gegen Kapfenberg

Die Wölfe mussten sich dem SV Kapfenberg mit 1:4 geschlagen geben.


Nach den ersten vier Trainingstagen in der Vorbereitung spielten die Wölfe am Freitag um 17:00 ein Testspiel gegen den SV Kapfenberg. Die zahlreichen Zuschauer in Reichenfels sahen eine spannende erste Halbzeit, mit jeweils einem Tor beider Teams.

Maximilian Ritscher brachte die Kapfenberger nach einem Konter in Führung und kurz vor der Pause sorgte Philip Hellquist für den Ausgleich.

Die zweite Halbzeit begann mit einer Chance für die Wölfe. Thomas Zündl spielte den Ball nach einem Konter in die Mitte auf Roland Putsche. Der kam zum Abschluss, traf jedoch nur die Querlatte. Wenige Minuten später überspielte Christopher Wernitznig den Goalie der Kapfenberger, konnte jedoch die Kugel aus spitzem Winkel nicht im Tor der Gäste unterbringen.

Kurz darauf gingen die Kapfenberger nach einer Flanke mit 1:2 in Führung. Das 1:3 wurde durch einen Strafstoß erzielt und beim 1:4 war Alex Kofler außerhalb des Strafraums und wurde von einem Gegenspieler überhoben.

Aufstellung 1. Halbzeit

Dobnik, Kobleder (Testkandidat), Weber, Baldauf, Hellquist, Jacobo, Berger, Rabitsch, Seidl, Tschernegg, Sollbauer

Aufstellung 2. Halbzeit

Kofler, Baldauf, Standfest, Sollbauer, Drescher, Wernitznig, Hüttenbrenner, Silvio, Trdina, Zündel, Putsche

Michael Sollbauer: "Die Niederlage ärgert uns natürlich aber wir waren nicht so schlecht, wie das Ergebnis vermuten lässt. Man hat gesehen, dass wir vier sehr harte Trainingstage hinter uns haben."
Abos sichern high res

 

mitgliedwerden2

Tabelle 2016/17

R N S P
1.FC Red Bull Salzburg1534
2.SK Puntigamer Sturm Graz1532
3.SK Rapid Wien1529
4.FC Flyeralarm Admira1522
5.LASK1520
6.FK Austria Wien1519
7.CASHPOINT SCR Altach1516
8.RZ Pellets WAC1514
9.SV Mattersburg1514
10.SKN St. Pölten154

Detaillierte Ansicht >