Navigation
News 2015 header 1300x600

Testspiel gegen Schalke04 in Wolfsberg

am Montag, 04. Mai 2015. Kategorie: Aktuelles Rund um die Wölfe

Testspiel gegen Schalke04 in Wolfsberg

EUROPALEAGUE-QUALI GENERALPROBE


Der FC Schalke 04 ist zu Gast in Wolfsberg

Am 16. Juli bestreiten die Wölfe das Hinspiel in der UEFA Europaleague-Quali. Die möglichen Gegner sind der Glenavon FC aus Nordirland und Shaktyor Soligorsk aus Weißrussland, die am 09.Juli im Rückspiel in Weißrussland aufeinandertreffen. Fix ist, dass die Wölfe gemeinsam mit ihren Fans mit einem Charterflugzeug von Klagenfurt aus ihre Reise, welche von der Reiseagentur „TravelTa - limited liability society“ geplant und durchgeführt wird, antreten werden.

Genau eine Woche davor, also am Freitag, dem 10.07.2015 um 18:30, kommt es in der Lavanttal Arena zum Testspielhighlight des Sommers. Der FC Schalke 04 ist zu Gast und für die Wölfe ist dieses Spiel die Generalprobe für die Europaleague-Qualifikation. Mit sieben deutschen Meisterschaften, fünf Cup-Titeln und einem Sieg im UEFA-Pokal (1997) zählt der FC Schalke04 zu den erfolgreichsten Vereinen Deutschlands.

Tickets für dieses Testspiel gibt es in der WAC-Geschäftsstelle in der Lavanttal Arena, beim Intersport Klagenfurt/Südpark und Feldkirchen, sowie beim Megymorecz im EUCO-Center und natürlich online unter www.rzpelletswac.at

Die WAC-Geschäftsstelle in der Lavanttal Arena ist am Freitag ab 08:00 geöffnet. Die Stadionkassen werden ab 16:30 geöffnet sein.

Für unsere Spieler ist dieses Testspiel ein besonderes Highlight. „Gegen eine Mannschaft wie Schalke 04 zu spielen ist etwas Besonderes. Man verfolgt ihre Spiele in der deutschen Bundesliga, wo sie vor zigtausend Zuschauern spielen und dann spielt man auf einmal selbst gegen sie. Wir freuen uns alle auf dieses Spiel“, so Boris Hüttenbrenner vor dem Abschlusstraining am Donnerstag.

„Für uns ist es ein guter Test um zu sehen, wo wir stehen. Wir werden das Ergebnis, egal ob Niederlage, Unentschieden oder Sieg, sicher nicht zu hoch bewerten. Wichtig ist, dass wir als Mannschaft funktionieren und die Erfahrungen und neue Erkenntnisse mitnehmen. In der Europaleague-Quali können wir jede internationale Erfahrung gebrauchen und auch bei den Spielen in der Bundesliga ist das bestimmt kein Nachteil“, meint Kapitän Michael Sollbauer.

Trainer Dietmar Kühbauer freut sich auf den Traditionsclub aus Deutschland: „Für uns ist es eine wunderbare Aufgabe, gegen einen so großen Traditionsclub wie Schalke 04 zu spielen. Wir werden unser Bestes geben und wollen ein gutes Spiel liefern.“

Ehrenankick


Die Wolfsbergerin Eva Wutti gewann den diesjährigen Ironman-Austria und nur wenige Tage später den Ironman 70.3 Hausgesund in Norwegen. Aufgrund ihrer besonderen Leistungen wurde sie vom RZ Pellets WAC eingeladen, den Ehrenankick durchzuführen.

Halbzeitshow


Am 11. Juli 2015 um 19.00 Uhr findet das Finale der Austrian Football League, die AUSTRIAN BOWL XXXI zwischen den Vienna Vikings und den Swarco Raiders Tirol im Wörthersee Stadion Klagenfurt statt und bleibt dann in den kommenden zwei Jahren in Kärnten. Aus diesem Grund werden in der Halbzeitpause Cheerleader in der Lavanttal Arena ihr Können unter Beweis stellen.

Der RZ Pellets WAC freut sich auf den FC Schalke 04 und zahlreiche Fans in der Lavanttal Arena.

Alle Informationen zu den Ticketpreisen gibt es hier: Hol' dir jetzt dein Ticket!

Zum WAC-SCHALKE 04 Fanschal geht es hier: fanshop.rzpelletswac.at

Abos sichern high res

 

mitgliedwerden2

Tabelle 2016/17

R N S P
1.SK Puntigamer Sturm Graz412
2.FC Red Bull Salzburg410
3.LASK47
4.FC Flyeralarm Admira46
5.SK Rapid Wien45
6.SV Mattersburg45
7.FK Austria Wien44
8.CASHPOINT SCR Altach43
9.RZ Pellets WAC43
10.SKN St. Pölten41

Detaillierte Ansicht >