Navigation
News 2015 header 1300x600

Wichtiger Sieg gegen Neustadt

am Sonntag, 15. März 2015. Kategorie: Aktuelles Rund um die Wölfe

Am Samstag war der SC Wiener Neustadt zu Gast in der Lavanttal Arena. Die Wölfe konnten im Jahr 2015 noch kein Spiel in der Lavanttal Arena gewinnen und empfingen mit dem SC Wiener Neustadt einen Gegner, der mit breiter Brust anreiste. Die Kühbauer-Elf spielte aggressiv und holte durch Tore von Trdina und Weber drei Punkte.

Gleich zu Beginn der Partie ging es hin und her. In der 4. Minute köpfelte Standfest nach einer Ecke den Ball in Richtung Tor, doch Vollnhofer war zur Stelle.

Jacobo (11.) , Hüttenbrenner (33.) und Kerhe (42.) hatten gute Chancen auf die Führung. Auf der anderen Seite hatte Hellqvist (32.) eine Möglichkeit, spielte jedoch zu ungenau und scheiterte an Kofler, der seinen Kasten sauber hielt. Neustadt wurde meist nur durch Standardsituationen gefährlich, doch die WAC-Abwehr und Kofler ließen nichts anbrennen und erstickten die Möglichkeiten schon im Keim.

In der 42. Minute war es dann soweit. Tadej Trdina bekam das Leder von Sereinig und versenkte die Kugel eiskalt zum 1:0. Mit diesem Spielstand gibt es dann auch in die Kabinen.

Die Wölfe kamen aus der Kabine und machten gleich Druck. In der 56. Minute flankte Jacobo den Ball in den Strafraum, wo Drescher beinahe per Kopf das 2:0 erzielte. Der Ball prallte von Vollnhofer ab und Manuel Weber war zur Stelle und machte 2:0 für den WAC.

Durch viel Ballbesitz und frühes Stören versuchten die Wölfe Neustadt nicht in Spiel kommen zu lassen. Bis auf einen Stangenschuss in der 91. Minute von Hellquist kam von den Gästen in der zweiten Halbzeit nicht viel auf das Tor von Alex Kofler.

Nach 93 Minuten pfiff Schiedsrichter Schüttengruber die Partie ab und die Wölfe feierten ihren ersten Sieg im Jahr 2015 in der Lavanttal Arena.

Nächstes Heimspiel

RZ PELLETS WAC --:- FC RED BULL SALZBURG

Am 21.03.2015 kommt der Tabellenführer in die Lavanttal Arena. Alle Infos gibt es hier.

Tickets sind schon erhältlich!
Abos sichern high res

 

mitgliedwerden2

Tabelle 2016/17

R N S P
1.FC Red Bull Salzburg3681
2.FK Austria Wien3663
3.SK Puntigamer Sturm Graz3660
4.CASHPOINT SCR Altach3653
5.SK Rapid Wien3646
6.FC Flyeralarm Admira3646
7.SV Mattersburg3643
8.RZ Pellets WAC3642
9.SKN St. Pölten3637
10.SV Guntamatic Ried3635

Detaillierte Ansicht >

ad kleine 07 2015