Navigation
News 2015 header 1300x600

Zwei Spieler nach Testspiel schwer verletzt

am Mittwoch, 28. Juni 2017. Kategorie: Aktuelles Rund um die Wölfe

Zwei Spieler nach Testspiel schwer verletzt

Kreuzbandriss und Lendenwirbelverletzung


Christian Klem und Dever Orgill verletzten sich schwer

Beim 2:1 Testspielsieg am Mittwoch gegen Arsenal Tula verletzten sich gleich zwei WAC-Spieler schwer. Besonders schlimm hat es Christian Klem nach einem Zweikampf erwischt. Die Diagnose:

Kreuzbandriss im Knie und Riss des Außenmeniskus. Klem, der schon heute von OA Dr. Jürgen Mandl operiert wird, wird uns somit die nächsten Monate fehlen.

Dever Orgill erlitt nach einem Zweikampf einen Querfortsatzbruch beim 1. Lendenwirbelkörper. Erst nach weiteren Untersuchungen wird die Dauer des Ausfalls abzuschätzen sein.
Abos sichern high res

 

mitgliedwerden2

Tabelle 2016/17

R N S P
1.FC Red Bull Salzburg3683
2.SK Puntigamer Sturm Graz3670
3.SK Rapid Wien3662
4.LASK3657
5.FC Flyeralarm Admira3651
6.SV Mattersburg3646
7.FK Austria Wien3643
8.CASHPOINT SCR Altach3638
9.RZ Pellets WAC3633
10.SKN St. Pölten3620

Detaillierte Ansicht >