Navigation

Unentschieden zum Abschluss des Trainingslagers

am Montag, 30. Januar 2017.

Unentschieden zum Abschluss des Trainingslagers

1:1 gegen FC Zimbru Chisinau


Am Samstag absolvierten die Wölfe den letzten Test im Trainingslager auf Malta. Der RZ Pellets WAC spielte gegen FC Zimbru Chisinau ein 1:1 Unentschieden. Die gute Nachricht: Alexander Kofler spielte nach seiner Verletzung vor einigen Tagen 90 Minuten durch.

Der WAC war 90 Minuten lang spielbestimmend. Der Auftritt der Wölfe war frischer, als bei der Niederlage gegen die Rumänen . „Wir sind durch einen Konter in Rückstand geraten, haben dann aber 10 Minuten später zurückgeschlagen. Man kann über weite Strecken zufrieden sein, denn die Jungs haben sehr viel umgesetzt, was wir in den letzten Tagen und Wochen trainiert haben. Wir wissen natürlich auch, woran wir noch arbeiten müssen“ sagte Co-Trainer Christian Ilzer nach dem Spiel und ergänzt weiter: „Wir haben hinten wenig zugelassen und sind durch einen individuellen Fehler in Rückstand geraten.“

Aufstellung RZ Pellets WAC Halbzeit 1

Kofler; Zündel, Sollbauer, Rnic, Klem; Tschernegg, Leitgeb; Jacobo, Nutz; Ouedraogo, Orgill

Aufstellung RZ Pellets WAC Halbzeit 2

Kofler; Standfest, Augustin, Drescher, Baldauf; Rabitsch, Offenbacher; Sanogo, Prohart; Hellquist, Prosenik

 

mitgliedwerden2

Tabelle 2016/17

R N S P
1.SK Puntigamer Sturm Graz1228
2.FC Red Bull Salzburg1225
3.SK Rapid Wien1220
4.FK Austria Wien1219
5.FC Flyeralarm Admira1218
6.LASK1216
7.CASHPOINT SCR Altach1216
8.RZ Pellets WAC1212
9.SV Mattersburg127
10.SKN St. Pölten122

Detaillierte Ansicht >