Navigation
News 2015 header 1300x600

Auf ins Ländle!

am Freitag, 09. Dezember 2016. Kategorie: Aktuelles Rund um die Wölfe

Auf ins Ländle!

Auf ins Ländle


Am Samstag um 16:00 treffen die Wölfe auswärts auf den CASHPOINT SCR Altach. Der Tabellenzweite hat in 18 Runden 36 Punkte gesammelt und ist nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses hinter dem Spitzenreiter SK Sturm Graz.

Die Wölfe liegen derzeit mit 22 Punkten auf Rang 6 vor Admira Wacker und hinter dem SK Rapid Wien, den man mit einem Sieg (und einer Rapid-Niederlage) überholen könnte.

Die Bilanz könnte nicht viel ausgeglichener sein.

18 Spiele, 6 Siege, 6 Niederlagen, 6 Unentschieden.

Torverhältnis: 20:20

Nach der bitteren Niederlage gegen den SK Sturm Graz wollen die Wölfe auswärts wieder zurück auf die Erfolgsspur finden. Kein einfaches unterfangen gegen das Überraschungsteam der bisherigen Saison.

Daten und Fakten


Der CASHPOINT SCR Altach hat von den letzten sechs Duellen gegen die Wölfe vier gewonnen und nur eines verloren (ein Spiel endete unentschieden). Daheim verloren die Vorarlberger nur die erste von bisher fünf Begegnungen mit dem WAC am 9. August 2014 mit 1:2. Seitdem gab es drei Heimsiege und ein Remis.

Die Altacher gingen am vergangenen Wochenende in Salzburg nach neun Spielen ohne Niederlage erstmals wieder als Verlierer vom Platz. Die Wölfe haben drei der letzten vier Bundesligaspiele verloren, allerdings zwei der jüngsten drei Auswärtspartien gewonnen.

Daniel Offenbacher steht vor seinem 150. Bundesligaspiel (6 für Red Bull Salzburg, 34 für SC Wr. Neustadt, 93 für Sturm Graz, 16 für WAC)

Der CASHPOINT SCR Altach traf in allen 5 Heimspielen in der Tipico Bundesliga gegen den RZ Pellets WAC. Die Vorarlberger erzielten 6 Tore in diesen 5 Heimspielen.

Der CASHPOINT SCR Altach ist als einziges Team in Heimspielen ungeschlagen. Aus den ersten 9 Heimspielen dieser Saison der Tipico Bundesliga wurden 23 Zähler geholt, das gelang zuletzt dem FC Red Bull Salzburg 2013/14.

Der RZ Pellets WAC gewann unter Heimo Pfeifenberger nur, wenn dem Gegner kein Tor gelang. Die letzten 14 Siege in der Tipico Bundesliga, also alle unter Pfeifenberger, waren zu Null-Siege.

Der RZ Pellets WAC konnte in der Tipico Bundesliga keines der letzten 23 Spiele mit Gegentor gewinnen (9 Remis, 14 Niederlagen). Diese Serie begann mit einer 1:2- Niederlage in Altach.

Der CASHPOINT SCR Altach und der RZ Pellets WAC erzielten je 8 Jokertore – Topwert in dieser Saison der Tipico Bundesliga. Die Vorarlberger erzielten 2 der 3 Saison-Tore gegen den RZ Pellets WAC durch Joker (2-mal Oberlin).
Abos sichern high res

 

mitgliedwerden2

Tabelle 2016/17

R N S P
1.FC Red Bull Salzburg2656
2.CASHPOINT SCR Altach2649
3.FK Austria Wien2647
4.SK Puntigamer Sturm Graz2645
5.FC Flyeralarm Admira2633
6.RZ Pellets WAC2632
7.SK Rapid Wien2630
8.SKN St. Pölten2627
9.SV Mattersburg2624
10.SV Guntamatic Ried2623

Detaillierte Ansicht >

ad kleine 07 2015