„Ein runder Abschluss“

3:0 Testspielsieg gegen FK Vozdovac

Zum Abschluss des Trainingslagers in Salzburg, genauer gesagt im Hotel Eder in Maria Alm spielten die Wölfe am Abend ein Testspiel gegen den FK Vodzovac aus Serbien. Die Tore erzielten Orgill, Gollner und Wernitznig.

„Wir waren lange Zeit auf Augenhöhe. Die Serben waren sehr aggressiv und haben richtig Gas gegeben. Wir haben nicht nur mitgehalten, sondern das Heft in die Hand genommen“, gibt Cheftrainer Christian Ilzer nach dem Spiel zu Protokoll. Im Unterschied zu den ersten Tests vor einer Woche beim Blitzturnier in Krottendorf waren richtige Fortschritte erkennbar. „Wir haben als Mannschaft agiert, vieles umgesetzt und schwierige Situationen bewältigt. Es war ein Schritt nach vorne“, so Ilzer.

Freie Tage als Belohnung für das gelungene Trainingslager? „Es war eine runde Geschichte“, zeigt sich Ilzer erfreut. „Das ganze Trainingslager war sehr gut und auch der Testspielsieg zum Abschluss hat gezeigt, dass wir gut arbeiten. Aber morgen wird wieder trainiert und am Montag gleich zwei Mal. Frei geben wir den Jungs dann, wenn wir etwas geschafft haben“, so Ilzer abschließend.

14/08/2022 17:00
Red Bull Arena