Search
Close this search box.

JUNGE WÖLFE

WAC-Fußballcamp

Es ist wieder soweit – Der RZ Pellets WAC veranstaltet für alle fußballbegeisterten Mädchen und Jungs der Jahrgänge 2010-2018 wieder das alljährliche Nachwuchscamp.
Lade dir jetzt das Anmeldeformular für das WAC-Fußballcamp herunter und sende das ausgefüllte Formular per Mail an nachwuchs@rzpelletswac.at oder gib es direkt in unserer Geschäftsstelle ab.
 
Bei Fragen zur Anmeldung zum Camp wenden Sie sich gerne an unseren Nachwuchsleiter Günter Walder (0676 886765759).
 
 
 

Neuer Kooperationspartner

Der RZ Pellets WAC freut sich mit dem Stieflingtaler Ausbildungszentrum (SAZ) einen neuen Kooperationspartner für den Nachwuchsbereich gewonnen zu haben. Im südoststeirischen Nachwuchszentrum werden in 26 Mannschaften über 300 Kinder von bis zu 40 Trainern ausgebildet.
In Zukunft soll es zu einem engen Austausch zwischen dem WAC und dem SAZ kommen. Neben Leistungsvergleichen und gemeinsamen Turnieren soll es für die jungen Talenten des SAZ die Möglichkeit auf Probetrainings bei den jungen Wölfen geben. Außerdem soll der Zugang zu Sichtungstraining für die Akademie der Wölfe ermöglicht werden.

Wir freuen uns auf einen konstruktiven Austausch und viele gemeinsame Erfolge mit dem SAZ!

Von den Bambinis in die Bundesliga

Der Nachwuchs stellt den ersten Schritt in der Ausbildungsphilosophie des RZ Pellets WAC dar. Hier sollen die jungen Wölfe alle Grundfähigkeiten erlernen, die ihnen den Weg in die WAC-Akademie ebnen. In der Akademie werden unsere Kicker auf den Weg ins Profigeschäft vorbereitet. Dabei wird aber nicht nur auf die sportliche und fußballerische Ausbildung Wert gelegt, sondern auch die schulische und soziale Entwicklung der einzelnen Spieler nimmt einen wesentlichen Anteil der Ausbildung in Anspruch. Wie in der Nachwuchsabteilung, entwickelte sich auch unsere Akademie in den letzten Jahren stetig weiter und verzeichnete bereits einige Erfolge. Primär geht es in der AKA aber darum, junge Spieler auszubilden und ihnen die Türe in den Profifußball zu öffnen.

Unsere Amateurmannschaft, die in der Regionalliga Mitte spielt, bietet den Abgängern aus der Akademie das beste Sprungbrett für die Kampfmannschaft. Unter Trainer Jürgen Säumel machen die jungen Wölfe in der Regionalliga die ersten Erfahrungen im Erwachsenenfußball. Ebenso bietet unsere 2. Mannschaft jungen Spielern, die bereits den Sprung in den Profikader geschafft haben, die Möglichkeit, neben den intensiven Trainingseinheiten mit der Kampfmannschaft, auch genügend Spielpraxis zu sammeln und sich so ins Rampenlicht zu spielen. 

Dieser vorgezeichnete Weg vom Nachwuchs über Akademie und Amateure bis hin zur Bundesligamannschaft trägt bereits erste Früchte. Mit David Skubl, Fabian Tauchhammer, Joshua Steiger, Nikolas Veratschnig, Raphael Schifferl und Adis Jasic haben in den letzten Jahren einige Spieler über die Akademie und die Amateure den Sprung zu den Profis geschafft. Außerdem sind zahlreiche unserer Talente fixe Bestandteile in ihren Junioren-Nationalteams. 

Junge Wölfe

20/04/2024 17:00
Lavanttal Arena