WAC -:- SVM Vorbericht

Noch nie konnten die Wölfe in Mattersburg gewinnen. „Diese Serie muss reißen und wir werden alles dafür tun, damit das am Samstag so ist“, gibt sich Kapitän Michael Sollbauer kampfbereit. Die Wölfe haben am vergangenen Sonntag in Wien/Hütteldorf gezeigt, was in ihnen steckt. Einziges Manko: Die Torausbeute. Beim 0:0 gegen den SK Rapid Wien war man über weite Strecken überlegen. Das gibt Kraft für das nächste Auswärtsspiel beim SVM. „Wir werden auch in Mattersburg um jeden Millimeter kämpfen und zu unseren Chancen kommen“, so Dever Orgill zuversichtlich. Christian Ilzer kann beinahe aus dem Vollen schöpfen. Nur Gerald Nutz befindet sich noch im Individualtraining und braucht noch etwas Zeit.

Der Mannschaftsbus wird am Freitag um 16:00 nach dem Training in Richtung Burgenland aufbrechen.

Bilanz gegen Mattersburg

16 Spiele

8 Niederlagen

4 Unentschieden

4 Siege

Torverhältnis: WAC 18:25 SVM

– Der SV Mattersburg ist gegen den RZ Pellets WAC seit 6 Spielen ungeschlagen (4 Siege, 2 Remis) – erstmals so lange in der Tipico Bundesliga.

– Der SV Mattersburg ist gegen den RZ Pellets WAC daheim ungeschlagen (6 Siege, 2 Remis). Gegen kein anderes Team sind die Burgenländer bei so vielen Heimspielen noch ungeschlagen in der Tipico Bundesliga.

– Der RZ Pellets WAC blieb in 2 der ersten 3 Saisonspiele ohne Gegentor. Das glückte zuvor nur 2014/15 in der Tipico Bundesliga.

– Der SV Mattersburg erzielter 4 Tore nach Flanken aus dem Spiel heraus, kein anderes Team mehr als 2 in dieser Saison der Tipico Bundesliga.

– Der RZ Pellets WAC gab 47 Schüsse ab – nur der TSV Prolactal Hartberg (50) mehr in dieser Saison der Tipico Bundesliga.

RZ Pellets WAC -:- SV Mattersburg

Samstag, 18.08.2018, 17:00 Uhr, Pappelstadion (live by Sky), Schiedsrichter Sebastian Gishamer

13/11/2022 14:30
Generali-Arena