Hartberg kommt!

Der Aufsteiger kommt!

Am 06.10. kommt der TSV Hartberg zu uns in die Lavanttal Arena. Gegen den Aufsteiger spielten die Wölfe das letzte Mal am 05.05.2012. In der Aufstiegssaison des WAC mussten die Wölfe eine 1:4 Niederlage in der 34. Runde hinnehmen. Das Tor für den WAC erzielte damals Stephan Stückler.

Der RZ Pellets WAC liegt derzeit mit 14 Punkten auf dem 5. Platz und somit über dem Strich. Hartberg hat bisher 6 Punkte gesammelt und liegt auf Platz 10 der Tabelle.

„Wir haben die Niederlage gegen die Bullen abgehakt und bereiten uns seit Anfang dieser Woche auf das Spiel gegen Hartberg vor“, so Christian Dobnik vor dem Spiel gegen den Aufsteiger. „Hartberg hat schon gezeigt, dass sie sehr gefährlich werden können. Wir müssen konzentriert bleiben und unser Spiel durchziehen, wenn wir gewinnen wollen“, gibt Kapitän Michael Sollbauer zu Protokoll.

Daten und Fakten

– Der RZ Pellets WAC holte aus den ersten 9 Spielen dieser Saison der Tipico Bundesliga 14 Punkte und erzielte 16 Tore – jeweils nur 2014/15 so viele.

– Der TSV Prolactal Hartberg erzielte 3 Tore nach Eckbällen – nur der FC Flyeralarm Admira (4) mehr in dieser Saison der Tipico Bundesliga.

– Der RZ Pellets WAC traf 4-mal per Kopf. Nur der CASHPOINT SCR Altach erzielte in dieser Saison der Tipico Bundesliga mehr Kopfballtore (5).

– Beim RZ Pellets WAC erzielten die Neuzugänge 11 Tore – Höchstwert in dieser Saison der Tipico Bundesliga.

– 4 Akteure des RZ Pellets WAC waren letzte Saison noch beim TSV Prolactal Hartberg tätig: Christian Ilzer, Stefan Gölles, Manfred Gollner und Sven Sprangler.

Nach dem Spiel gegen den TSV Hartberg findet in den VIP-Räumlichkeiten in der Lavanttal Arena das Oktoberfest statt! 30 Minuten nach Abpfiff ist der VIP-Bereich für alle kostenlos zugänglich. Alle Infos zum Oktoberfest gibt es hier: https://www.rzpelletswac.at/2018/09/26/events-beim-wac/

06/08/2022 17:00
Lavanttal-Arena