0 Punkte in Graz

In der letzten Runde trafen die Wölfe auswärts auf den SK Sturm Graz. Rund 700 WAC-Fans beteiligten sich and er größten Fanfahrt der Vereinsgeschichte und machten im Auswärtssektor Stimmung für den WAC.

Das reichte jedoch nicht. Die Wölfe erwischten einen schwarzen Tag und fanden zu keinem Zeitpunkt richtig ins Spiel. Trotzdem dauerte es bis zur 45 Minute, bis der SK Sturm das 1:0 erzielte. Ab der 58. Minute sah Sollbauer die rote Karte. Verhinderung einer Torchance, wofür er ein Spiel Sperre bekam. Danach wurde es noch schwieriger und der SK Sturm konnte diesen Vorteil nutzen. In der 85. und 89. Minute fielen die Tore zwei und drei.

Nach 90 Minuten pfiff der Schiedsrichter das Spiel ab und der SK Sturm Graz holte verdient die drei Punkte.

Der Fokus liegt jetzt auf das Spiel gegen den LASK am 08.12.2018 in der Lavanttal Arena.

13/11/2022 14:30
Generali-Arena