Struber neuer Trainer

Der neue Cheftrainer der Wölfe heißt Gerhard Struber.

Der 42-jährige Salzburger leitete bis Jänner 2019 die Geschicke beim FC Liefering und unterschreibt einen Vertrag über ein Jahr + Option auf ein weiteres. Struber begann seine Trainerkarriere im Nachwuchsbereich bei FC Red Bull Salzburg, war in der Saison 14/15 Co-Trainer bei den Bullen und hat sowohl im Nachwuchs mit der Teilnahme an der Youth League, als auch beim FC Red Bull Salzburg mit der Champions League Quali und dem Europa League Playoff internationale Erfahrung.

Struber zu seinem Engagement beim RZ Pellets WAC: „Ich freue mich riesig auf die Aufgabe beim Wolfsberger AC. Ich habe in der letzten Saison gesehen, was die Mannschaft in sich trägt und zu was sie fähig ist. Wie das Team in der Vergangenheit aufgetreten ist, kommt sehr nahe an meine Idee. Den erfolgreichen Weg wollen wir gemeinsam weiterverfolgen, uns konstant verbessern und in Teilbereichen noch weiterentwickeln.“

Zur bevorstehenden UEFA Europa League Gruppenphase: „Für den Verein ist die erstmalige Teilnahme an einer internationalen Gruppenphase eine richtig tolle Geschichte. Als Trainer konnte ich in der Youth League gegen namhafte internationale Mannschaften schon tolle Erfahrungen sammeln, aber auch als Co-Trainer beim FC Red Bull Salzburg konnten wir einige internationale Spiele bestreiten. Die Vorfreude ist schon sehr groß und ich freue mich, Part dieser Mannschaft zu sein und möchte meinen Teil für eine positive Teilnahme dazu beitragen.“

Struber wird sein erstes Training am 18.06.2019 in der Lavanttal Arena leiten. Alle Informationen zu den Terminen (Trainingsstart, Pressekonferenz zum Trainingsauftakt, Testspiele etc.) werden in den nächsten Tagen veröffentlicht.

06/08/2022 17:00
Lavanttal-Arena