Stützpunkt in Velden

Gemeinsam mit dem ATUS Velden eröffnet der WAC seinen ersten Stützpunkt für Nachwuchskicker bis zur U14. So sollen talentierte Nachwuchsspieler aus dem Raum Oberkärnten ebenfalls die Möglichkeit bekommen, beim WAC den Schritt Richtung Akademie und weiterführend in den Profifußball zu machen.

Unter der Schirmherrschaft von Alexander Kofler und Christopher Wernitznig, leitet unser ehemaliger WAC-Profi Christoph Rabitsch den Stützpunkt als hauptverantwortlicher Trainer. Durch die Zusammenarbeit mit dem ATUS Velden soll so sichergestellt werden, dass junge Talente, speziell aus dem Raum Oberkärnten, bereits so früh wie möglich die beste fußballspezifische Ausbildung bekommen und bestmöglich gefördert werden. In weiterer Folge schaffen es die besten Spieler ihres Jahrganges in die Akademie des WAC, wo sie auf den großen Traum vom Profifußball bestens vorbereitet werden.

Anmeldung zum Sichtungstraining

Im Zuge unseres Testspiels, am Samstag, 3.7., gegen HNK Rijeka, findet um 18:00 ein Sichtungstraining auf der Anlage des ATUS Velden statt. Interessierte Spielerinnen und Spieler können sich per Mail an stary@rzpelletswac.at für dieses Probetraining anmelden.

„Es freut mich riesig, dass sich unsere aktiven Profispieler Gedanken um die Zukunft unseres Vereins – speziell um die Jugend – machen und diese Sache unterstützen. Mit Christoph Rabitsch haben wir einen sehr engagierten und jungen Trainer gefunden, der durch seine Erfahrung im Profifußball bestens geeignet ist, um junge Spieler auf eine Karriere im Fußballgeschäft vorzubereiten.
Mit dieser Kooperation wollen wir auch im Raum Oberkärnten die erste Anlaufstelle für talentierte Nachwuchskicker werden und uns insgesamt breiter aufstellen was die Nachwuchsförderung betrifft.“

Roman Stary, Sportkoordinator
14/08/2022 17:00
Red Bull Arena