Guri nach Polen

Guram Giorbelidze verlässt den RZ Pellets WAC nach 2 Jahren und schließt sich mit sofortiger Wirkung dem polnischen Erstligisten Zaglebie Lubin an.

Nachdem der georgische Nationalspieler im Sommer 2020 vom FC Dila ins Lavanttal wechselte, absolvierte er in seiner ersten Saison 22 Spiele für die Wölfe. Die vergangene Spielzeit verbrachte der Linksverteidiger auf Leihbasis beim deutschen Zweitligisten Dynamo Dresden, wo er auf 29 Einsätze kam.
Nun wechselt Giorbelidze zu Zaglebie Lubin nach Polen, wo ihn mit Cheikhou Dieng ein weiterer ehemaliger Spieler aus dem Wolfsrudel erwartet.

Danke für deinen Einsatz und alles Gute für die Zukunft, Guri!

06/08/2022 17:00
Lavanttal-Arena