Luka verlässt das Wolfsrudel

Luka verlässt das Wolfsrudel

Luka Lochoshvili verlässt den RZ Pellets WAC nach zwei Jahren und schließt sich dem Serie A-Aufsteiger US Cremonese an.

Lochoshvili wechselte im Sommer 2020 von Dinamo Tiflis ins Lavanttal und absolvierte in den vergangenen beiden Spielzeiten 69 Spiele für das Wolfsrudel. Mit den Wölfen gelang ihm in seiner ersten Saison der historische Einzug ins Sechzehntelfinale der UEFA Europa League.
Neben seinen Leistungen am Platz wird vor allem sein Einsatz als Lebensretter für Georg Teigl beim Spiel gegen Austria Wien in Erinnerung bleiben.

Wir wünschen Luka alles Gute für die Zukunft und viel Erfolg in Italien!

09/10/2022 14:30
Lavanttal-Arena