Wochenvorschau

Am morgigen Dienstag starten unsere Wölfe voller Motivation in die Vorbereitung für das kommende Liga-Spiel gegen SC Austria Lustenau.

Um 15:30 bittet Cheftrainer Robin Dutt die verkleinerte Mannschaft zum Training. Das Ziel ist klar, die gute Form der vergangenen Wochen soll mitgenommen werden. In den kommenden Tagen kehren auch unsere Nationalspieler zurück, für die noch folgende Spiele anstehen: das U21 Nationalteam Österreichs trifft Dienstag Abend auf die Nachwuchsauswahl von Wales, für Tai Baribo geht es mit Israel gegen Malta. Wir drücken unseren Wölfen die Daumen und wünschen alles Gute!

Auch die bisherigen Ergebnisse können sich sehen lassen. Die U21-Auswahl rund um Adis Jasic, Tierno Ballo, Ervin Omic und Nikolas Veratschnig, verzeichnete einen 5-1 Erfolg gegen Montenegro, unsere Nummer 11 Baribo traf beim 2-1 Sieg gegen Albanien.

Direktes Duell

Am 01. Oktober wartet um 17:00 der Aufsteiger aus Lustenau, der nach einem guten Saisonstart nun seit 4 Runden auf einen Sieg wartet. Dennoch stehen die Vorarlberger mit Rang 5 einen Platz über dem Wolfsrudel, welches zuletzt 2 Siege in Serie feiern konnte. Die letzte Begegnung ist bereits ein Jahrzehnt her, am 04. Mai 2012 trennte man sich im Reichshofstadion mit 2:2.

Heimspiel gegen Ried

Schon am 09. Oktober treffen unsere Wölfe daheim auf die SV Ried. Um 14:30 wollen Kerschbaumer, Schifferl und Co den zweiten Heimsieg einfahren und wichtige Punkte im Kampf um das obere Play-Off sammeln.
Tickets sind in der Geschäftsstelle (8-15 Uhr), bei allen Vorverkaufsstellen (Drogerie Megymorecz, GigaSport Wolfsberg, Klagenfurt und Villach) sowie online unter https://bit.ly/WACtickets erhältlich.

13/11/2022 14:30
Generali-Arena