Search
Close this search box.

Wölfe zu Gast in Ried

Im letzten Spiel des Grunddurchgangs treffen die Wölfe am Sonntag um 17 Uhr im Kampf um drei wichtige Punkte auswärts auf die SV Ried.

Nachdem es im ersten Spiel unter dem neuen Cheftrainer Manfred Schmid zumindest ergebnistechnisch noch nicht nach Wunsch lief, wollen die Wölfe mit einem Sieg in Ried einen versöhnlichen Abschluss des Grunddurchgangs schaffen. Im Hinspiel musste unsere Mannschaft eine 1:2-Niederlage hinnehmen. Abgesehen von dieser Niederlage konnte das Wolfsrudel in der Vergangenheit allerdings immer gute Ergebnisse gegen die Innviertler einfahren – gab es doch in den zehn Spielen davor sieben Siege für die Wölfe und drei Unentschieden.
Auch dieses Mal wollen unsere Jungs die drei Punkte aus Oberösterreich entführen und somit eine möglichst gute Ausgangsposition für die Qualifikationsgruppe schaffen.

Am vergangenen Wochenende konnten sich die Rieder gegen den SCR Altach auswärts mit 1:2 durchsetzen und konnten somit in der Tabelle den Rückstand auf das Wolfsrudel auf 3 Punkte verkürzen. Unsere Jungs mussten sich hingegen in Unterzahl vor heimischer Kulisse mit 0:1 gegen den SC Austria Lustenau geschlagen geben und treten daher umso motivierter die Reise nach Oberösterreich an.

 

 

©️GEPApictures

19/03/2023 17:00

SV Ried

Wolfsberger AC

20/04/2024 17:00
Lavanttal Arena