Auswärtssieg in Lustenau

Die Wölfe können sich in der 25. Runde der ADMIRAL Bundesliga in Vorarlberg mit 1:3 gegen den SC Austria Lustenau durchsetzen

Der Start ins Spiel gegen den Aufsteiger aus Lustenau war aber alles andere als vielversprechend – die Wölfe mussten nämlich bereits nach neun Minuten einen Gegentreffer hinnehmen. Nach einer Hereingabe von der rechten Seite kam Fridrikas am zweiten Pfosten an den Ball, zog nach innen und sein Abschluss wurde von Omic unhaltbar zur 1:0-Führung für den Gastgeber abgefälscht.
Unsere Jungs ließen sich von diesem frühen Rückschlag aber nicht aus dem Konzept bringen und bauten mit Fortlauf der ersten Halbzeit immer mehr Druck auf das gegnerische Tor aus – Chancen von Baribo (25.), Malone (28.) und Taferner (39.) blieben aber ungenutzt und so ging es für das Wolfsrudel mit einem 1:0-Rückstand in die Pause.

Die Wölfe kamen mit viel Schwung aus der Kabine und konnten sich in der 48. Minute mit dem Ausgleichstreffer belohnen: Malone schickte Baribo in die Tiefe, der blieb im eins gegen eins mit Schierl eiskalt und verwertete zum verdienten 1:1.
Unsere Jungs blieben weiterhin am Drücker und so war es in Minute 72 Simon Piesinger, der nach einem Eckball per Kopf auf 1:2 stellte. Nur acht Minuten später tankte sich der eingewechselte Thorsten Röcher durch die Abwehr der Lustenauer und stellte den 1:3-Endstand her.

„Wir haben uns nach dem Rückstand gut zurückgekämpft und das Spiel am Ende verdient mit 1:3 gewonnen.“

Matthäus Taferner

Dank dieses Sieges konnten die Wölfe den Abstand zum Tabellenschlusslicht aus Ried auf sechs Punkte ausbauen und gleichzeitig den Rückstand auf den Tabellenführer der Qualifikationsgruppe (SC Austria Lustenau) auf drei Punkte reduzieren.

In der kommenden Woche steht nach zwei Auswärtsspielen in Folge am Freitag um 19:30 Uhr in der Lavanttal Arena das Duell mit dem TSV Hartberg auf dem Programm. Unsere Jungs hoffen für diese Aufgabe auf eure Unterstützung! Tickets sind in der Geschäftsstelle, bei allen VVK-Stellen (GigaSport Wolfsberg, Klagenfurt und Villach, Drogerie Megymorecz) sowie online unter https://bit.ly/WACtickets erhältlich.

 

 

©️GEPApictures

15/04/2023 17:00

SC Austria Lustenau

Wolfsberger AC

1 : 3
  • 10' Lukas Fridrikas
  • 44' Darijo Grujcic
  • Tai Baribo 48'
  • Tim Oermann 57'
  • Konstantin Kerschbaumer 69'
  • Simon Piesinger 72'
  • Thorsten Röcher 80'

SC Austria Lustenau

Startelf

  • 27Domenik SchierlTorSE'
  • 8Cem TürkmenMittelfeldHZ'
  • 35Adriel SilvaMittelfeld83'
  • 70Stefano SurdanovicMittelfeldSE'
  • 33Daniel TiefenbachMittelfeld58'
  • 20Lukas FridrikasAngriffSE'
  • 10Nemanja MotikaAngriff58'
  • 12Hakim GuenoucheAbwehrSE'
  • 5Jean HugonetAbwehrSE'
  • 28Anderson GomesAbwehr58'
  • 6Darijo GrujcicAbwehrSE'

Ersatz

  • 13Ammar HelacTor0'
  • 22Yadaly DiabyMittelfeldHZ'
  • 23Pius GrabherMittelfeld58'
  • 11Michael CheukouaAngriff0'
  • 18Anthony SchmidAngriff83'
  • 7Fabian GmeinerAbwehr58'
  • 31Matthias MaakAbwehr58'

Wolfsberger AC

Startelf

  • 1Hendrik BonmannTorSE'
  • 17Ervin OmicMittelfeldSE'
  • 6Nikolas VeratschnigMittelfeldSE'
  • 7Konstantin KerschbaumerMittelfeldSE'
  • 30Matthäus TafernerMittelfeldSE'
  • 11Tai BariboAngriff75'
  • 77Maurice MaloneAngriff83'
  • 19Kevin BukusuAbwehrSE'
  • 5Tim OermannAbwehrSE'
  • 3Jonathan ScherzerAbwehrSE'
  • 8Simon PiesingerAbwehrSE'

Ersatz

  • 21David SkublTor0'
  • 20Augustine BoakyeMittelfeld83'
  • 70Thierno BalloMittelfeld0'
  • 18Thorsten RöcherAngriff75'
  • 97Adis JasicAbwehr0'
  • 24Raphael SchifferlAbwehr0'
  • 27Michael NovakAbwehr0'
15/04/2023 17:00

SC Austria Lustenau

1 : 3

Wolfsberger AC

10/12/2023 14:30
Profertil Arena Hartberg