Search
Close this search box.

Erster Neuzugang im Wolfsrudel fixiert

Der RZ Pellets WAC gibt die Verpflichtung von Florian Rieder zur kommenden Saison bekannt.

Der 27-jährige Offensivspieler kommt ablösefrei vom SK Austria Klagenfurt ins Lavanttal. In der laufenden Saison brachte es der Rechtsfuß bisher auf 23 Einsätze, in denen er vier Tore und zwei Vorlagen beisteuerte. Der gebürtige Innsbrucker durchlief seine Jugendausbildung in Tirol und kam beim FC Wacker Innsbruck in der Saison 2018/19 zu seinen ersten Einsätzen in der Bundesliga. In den folgenden beiden Spielzeiten lief der Außenstürmer für die WSG Tirol auf, wo er in 64 Spielen 3 Tore erzielte und 13 Vorlagen lieferte. Seit der Saison 2021/22 spielt Rieder beim SK Austria Klagenfurt und absolvierte seither 50 Spiele (8 Tore, 9 Vorlagen) für die Klagenfurter.

Ab der kommenden Spielzeit wird Florian Rieder die Offensive der Wölfe verstärken!

 

„Wir haben ihn schon seit längerer Zeit beobachtet und Florian ist ein Spieler, der sehr gut zu unserer Spielphilosophie passt. Wir hatten sehr gute Gespräche und ich bin froh, dass es mit der Verpflichtung funktioniert hat.“

Manfred Schmid

 

„Ich freue mich riesig auf die neue Aufgabe beim WAC und kann es kaum erwarten loszulegen. In den Gesprächen mit den Verantwortlichen und dem Trainer habe ich sofort ein gutes Gefühl aufgebaut und sehr viel Vertrauen gespürt. Für mich ist es der logische nächste Schritt in meiner Karriere. Der WAC hat eine starke Mannschaft, mit der ich in den nächsten Jahren wieder um die internationalen Startplätze mitspielen möchte.“

Florian Rieder

 

 

©️GEPApictures

24/02/2024 17:00
Raiffeisen Arena