Search
Close this search box.

Wölfe übernehmen Tabellenspitze

Mit einem Sieg beim TSV Hartberg springen die Wölfe auf die Spitzenposition in der Qualifikationsgruppe.

Das Spiel in der Oststeiermark begann temporeich und brachte bereits in den Anfangsminuten für beide Teams eine gute Gelegenheit auf den Führungstreffer. Nach nur fünf Minuten schickte Scherzer mit einem schönen Pass in die Tiefe Boakye auf die Reise, dessen Stanglpass fiel aber zu ungenau aus und somit blieb es beim 0:0. Die Gastgeber aus Hartberg fanden dann in der zwölften Spielminute ihre größte Gelegenheit vor – Sangare schob den Ball aus aussichtsreicher Position aber am langen Eck vorbei. Im Anschluss an diese beiden Chancen flachte das Tempo im Spiel etwas ab und gefährliche Aktionen in den beiden Strafräumen blieben aus. In der 38. Minute nahm sich dann Maurice Malone ein Herz, zog aus der Distanz ab und sein Schuss fand an Sallinger vorbei den Weg ins Tor zur Pausenführung für die Wölfe.

Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit fanden die Hartberger eine gute Gelegenheit auf den Ausgleichstreffer vor. Providence tauchte nach einer Ablage von Fadinger alleine vor dem Tor der Wölfe auf, scheiterte im Abschluss aber an Bonmann. Die Wölfe zeigten sich auf der anderen Seite im Abschluss konsequenter und erhöhten nach 53 Minuten auf 0:2. Scherzer fand mit seiner Flanke von links Boakye, der per Volley sehenswert vollendete. Mit dem zwei Tore Vorsprung im Rücken kontrollierten die Wölfe im Anschluss das Spiel und ließen kaum Möglichkeiten für die Hartberger zu. In der Nachspielzeit gab es nochmal kurz Aufregung im Strafraum der Wölfe, ein Treffer von Avdijaj wurde aber wegen Handspiels vom VAR zurückgenommen und somit blieb es beim 0:2.

Mit diesem Sieg übernehmen die Wölfe zwei Runden vor Schluss die Tabellenführung in der Qualifikationsgruppe. In der kommenden Woche treffen wir am Samstag um 17 Uhr zuhause auf die WSG Tirol. Unterstütze die Wölfe im Duell mit den Wattenern im Stadion und hol dir dein Ticket bei uns in der Geschäftsstelle, bei allen VVK-Stellen oder online unter https://bit.ly/WACtickets

 

 

 

 

©️GEPApictures

20/05/2023 17:00

TSV Hartberg

Wolfsberger AC

0 : 2
  • 82' Donis Avdijaj
  • Maurice Malone 38'
  • Augustine Boakye 53'
  • Jonathan Scherzer 90+5'

TSV Hartberg

Startelf

  • 35Raphael SallingerTorSE'
  • 70Ruben ProvidenceMittelfeldSE'
  • 45Mamadou SangareMittelfeldHZ'
  • 28Jürgen HeilMittelfeldSE'
  • 10Donis AvdijajMittelfeldSE'
  • 8Lukas FadingerMittelfeld72'
  • 23Tobias KainzMittelfeld72'
  • 33Dominik FrieserAngriffSE'
  • 12Michael SteinwenderAbwehrSE'
  • 20Manuel PfeiferAbwehrSE'
  • 31Thomas RotterAbwehr72'

Ersatz

  • 40Fabian EhmannTor0'
  • 32Ousmane DiakiteMittelfeldHZ'
  • 11Matija HorvatMittelfeld78'
  • 17Mario KröpflMittelfeld0'
  • 39Rene KriwakAngriff72'
  • 29Patrick FarkasAbwehr72'
  • 5Manfred GollnerAbwehr72'

Wolfsberger AC

Startelf

  • 1Hendrik BonmannTorSE'
  • 17Ervin OmicMittelfeld85'
  • 6Nikolas VeratschnigMittelfeld56'
  • 20Augustine BoakyeMittelfeld74'
  • 70Thierno BalloMittelfeldHZ'
  • 16Mario LeitgebMittelfeldSE'
  • 77Maurice MaloneAngriff74'
  • 5Tim OermannAbwehrSE'
  • 3Jonathan ScherzerAbwehrSE'
  • 8Simon PiesingerAbwehrSE'
  • 22Dominik BaumgartnerAbwehrSE'

Ersatz

  • 21David SkublTor0'
  • 30Matthäus TafernerMittelfeld74'
  • 18Thorsten RöcherAngriff74'
  • 11Tai BariboAngriffHZ'
  • 97Adis JasicAbwehr85'
  • 4David GugganigAbwehr0'
  • 27Michael NovakAbwehr56'
20/05/2023 17:00

TSV Hartberg

0 : 2

Wolfsberger AC

20/04/2024 17:00
Lavanttal Arena