Kampf ums Europacup-Play-Off

Am Samstag um 17:00 Uhr steht für die Wölfe in der 31. Runde der ADMIRAL Bundesliga das Heimspiel gegen WSG Wattens am Programm.

Nach dem letztwöchigen 0:2 Auswärtserfolg in Hartberg, möchten die Wölfe auch dieses Wochenende erfolgreich sein. Mit der WSG kommt ein direkter Konkurrent ins Lavanttal, der letzte Woche Lustenau schlagen konnte. Unser Ziel ist aber klar, mit einem Heimsieg das Europacup-Play-Off fixieren und Platz 1 festigen.

 

„Seit dem letzten Spiel in Wattens ist viel passiert – nur in positiver Richtung. Die Ausgangslage ist natürlich mega, mit einem Sieg wären wir durch.“
Manfred Schmid

 

Unsere Gäste stehen aktuell mit 23 Punkten auf dem 9. Rang und sind seit zwei Runden ungeschlagen. Die heurige Bilanz spricht für die Tiroler. Einem schwarz-weißen 1:3 Auswärtserfolg am 6.Spieltag, stehen zwei Niederlagen gegenüber – insbesondere die 4-0 Niederlage im letzten direkten Duell blieb schmerzhaft in Erinnerung, sorgte aber für den Umschwung und für eine nach wie vor anhaltende Serie von 6 ungeschlagenen Spielen in Folge. Unser Wolfsrudel führt aktuell die Tabelle der Qualifikationsgruppe an und steht bei 25 Punkten + Stern. Bei einem Sieg und Schützenhilfe von Altach, wären unsere Wölfe schon morgen nicht mehr von Platz 1 zu verdrängen. Die Ausgangslage verspricht daher einen äußerst spannenden Spieltag.

Auf ins Stadion!

Um morgen als Sieger vom Platz zu gehen brauchen die Wölfe eure Unterstützung von den Zuschauerrängen! Tickets für das Duell gibt es in der Geschäftsstelle, bei allen Vorverkaufsstellen (Drogerie Megymorecz, GigaSport Wolfsberg, Klagenfurt und Villach) sowie online unter https://bit.ly/WACtickets

Außerdem gibt es nach dem Spiel Live-Musik vom „Duo Saitensprung“ bei der Kantine auf der Westseite!

10/12/2023 14:30
Profertil Arena Hartberg