Auswärts gegen Ried

Am Freitag um 19:30 Uhr treffen die Wölfe in der letzten Runde der ADMIRAL Bundesliga auf die SV Ried.
Am 32. Spieltag steht für unsere Wölfe das Duell mit der SV Ried am Programm. Um 19:30 geht’s für unsere Wölfe in der Josko-Arena um das Heimrecht für das Europacup-Play-Off Spiel am 5.Juni.

Hierfür würde bereits ein Punkt in Oberösterreich reichen. Zeitgleich entscheidet sich auch der kommende Gegner – im direkten Duell matchen sich TSV Hartberg und SC Austria Lustenau um das verbliebene Play-Off Ticket.
Für die SV Ried steht der Abstieg bereits fest. Mit der letztwöchigen Niederlage gegen den TSV Hartberg, ist der Klassenerhalt rechnerisch nicht mehr möglich. Dennoch rechnet Cheftrainer Schmid mit einer herausfordernden Begegnung.

„Wir dürfen uns vom Abstieg des Heimteams nicht blenden lassen. Wir wollen die Qualifikationsgruppe positiv zu Ende bringen, unsere tolle Serie fortsetzen und ungeschlagen bleiben.“
Manfred Schmid

Unsere Wölfe stehen auf Platz 1 des unteren Play-Offs und sind seit 7 Runden ungeschlagen. Letzte Woche konnte man WSG Tirol mit 2-0 bezwingen und die Teilnahme am Europacup-Play-Off-Halbfinale fixieren. Die heurige Bilanz gegen die Wikinger ist ausgeglichen. Auf eine Heimniederlage folgte ein Remis in der Ferne, zuletzt konnten unsere Wölfe vor eigenem Publikum gewinnen.
Um diesen wichtigen Auswärtssieg einzufahren, hoffen die Wölfe auch bei diesem Spiel auf eure Unterstützung.

02/06/2023 19:30

SV Ried

1 : 2

Wolfsberger AC

10/12/2023 14:30
Profertil Arena Hartberg