Search
Close this search box.

Junger Außenverteidiger für die Wölfe

Der RZ Pellets WAC leiht Lukas Ibertsberger für die kommende Saison vom FC Red Bull Salzburg aus.

Der 19-jährige Linksfuß durchlief die gesamte Akademie des FC Red Bull Salzburg und sammelte in den letzten beiden Spielzeiten beim FC Liefering erste Erfahrungen auf Kampfmannschaftsniveau. In der letzten Saison absolvierte der Sohn des ehemaligen WAC-Trainers Robert Ibertsberger 22 Spiele für den Zweitligisten. In der Saison 2021/22 schaffte der U21-Teamspieler mit der U19 des FC Red Bull Salzburg in der UEFA Youth League, wo er in allen KO-Spielen in der Startelf stand, den Sprung ins Finale.
Im Lavanttal wird Lukas in der kommenden Saison mit der Rückennummer 26 auflaufen.

 

„Lukas ist ein junger, talentierter Spieler mit sehr großem Potential. Wir sind davon überzeugt, dass er bei uns den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen wird und freuen uns, ihn in der kommenden Saison bei uns zu haben.“

Manfred Schmid

 

„Ich bin sehr glücklich, dass ich die Möglichkeit bekomme, beim WAC meinen nächsten Schritt zu machen. Ich freue mich auf die Mannschaft, ein zwei Spieler kenne ich bereits aus dem Nationalteam. Ich denke der Kader ist sehr gut und es ist einiges möglich in dieser Saison.“

Lukas Ibertsberger

 

Herzlich Willkommen und viel Erfolg im Wolfsrudel, Lukas!

 

Vertrag mit Vergos aufgelöst

Der griechische Angreifer Nikolaos Vergos verlässt indes das Wolfsrudel. Sein bis 2024 laufender Vertrag wurde einvernehmlich aufgelöst. Nikolaos wechselte im vergangenen Sommer zum WAC und kam im Herbst auf 16 Einsätze (1 Tor, 1 Vorlage) für die Wölfe, ehe er im Frühjahr in seine griechische Heimat zu PAS Lamia verliehen wurde.
Wir wünschen Nikolaos für seine Zukunft alles Gute!

 

 

 

©️GEPApictures

21/05/2024 19:00
Lavanttal Arena