Search
Close this search box.

Last-Minute-Sieg in Tirol

Die Wölfe holen dank eines Elfmetertors von Zimmermann drei Punkte gegen die WSG Tirol.

Unsere Jungs starteten gut in die Partie und konnten bereits in der siebten Minute mit 0:1 in Führung gehen. Nach einem Freistoß von der linken Seite kam Boakye im Strafraum an den Ball und traf aus knapp 15 Metern per Volley zur Führung für die Wölfe. Ansonsten war die erste Halbzeit hauptsächlich von Zweikämpfen und Aktionen im Mittelfeld geprägt und es gab auf beiden Seiten kaum nennenswerte Torchancen. Daher ging es mit einer knappen Führung für unsere Mannschaft in die Pause.

Turbulente zweite Halbzeit

Kurz nach Wiederanpfiff erhöhten die Wölfe durch Mohamed Bamba auf 0:2. Nach einem Doppelpass mit Sabitzer ließ er seinen Gegenspieler mit einem Haken aussteigen und schob den Ball ins lange Eck (48‘). Nur drei Minuten später erzielten die Gastgeber allerdings den Anschlusstreffer. Nach einem Ballverlust von Tijani kam Ertlthaler an der Strafraumgrenze an den Ball und schlenzte diesen zum 1:2 ins lange Eck. In der 59. Minute mussten die Wölfe dann sogar den Ausgleich hinnehmen – Prelec traf nach einer Flanke von Ertlthaler aus abseitsverdächtiger Position zum 2:2. Die Wölfe steckten aber nicht auf und versuchten die neuerliche Führung herzustellen, scheiterten aber vorerst zweimal am Aluminium. In der 94. Minute belohnten sich die Wölfe dann aber für den betriebenen Aufwand. Nach einem Handspiel im Strafraum der Wattener zeigte Schiedsrichter Weinberger auf den Elfmeterpunkt und Bernhard Zimmermann verwandelte eiskalt zur neuerlichen Führung!

Nach diesem Sieg gegen die WSG Tirol halten unsere Wölfe nun bei zehn Punkten nach acht Spielen und springen vor den Sonntagsspielen auf den sechsten Tabellenplatz.
Für unsere Jungs geht es bereits am Dienstag um 19 Uhr in der zweiten Runde des UNIQA ÖFB-Cups in der Innviertel Arena gegen die SV Ried weiter.

 

 

©️GEPApictures

23/09/2023 17:00

WSG Tirol

Wolfsberger AC

2 : 3
  • 12' Mahamadou Diarra
  • 51' Julius Ertlthaler
  • 53' Matthäus Taferner
  • 59' Nik Prelec
  • 6' David Gugganig
  • 86' Felix Bacher
  • Sandro Altunashvili 31'
  • Augustine Boakye 45'
  • Mohamed Bamba 48'
  • Augustine Boakye 7'
  • Bernhard Zimmermann 90+4'

WSG Tirol

Startelf

  • 40Adam StejskalTorSE'
  • 20Cem ÜstündagMittelfeldSE'
  • 6Lukas SulzbacherMittelfeldSE'
  • 77Julius ErtlthalerMittelfeld89'
  • 30Matthäus TafernerMittelfeldSE'
  • 9Nik PrelecAngriff79'
  • 8Mahamadou DiarraAngriff89'
  • 44Kofi SchulzAbwehrSE'
  • 5Felix BacherAbwehrSE'
  • 3David GugganigAbwehr67'
  • 14Alexander RanacherAbwehrSE'

Ersatz

  • 13Benjamin OzegovicTor0'
  • 98Sandi OgrinecMittelfeld89'
  • 23Stefan SkrboMittelfeld0'
  • 19Justin ForstAngriff89'
  • 11Aleksander BuksaAngriff79'
  • 26Dominik StumbergerAbwehr67'
  • 22Osarenren OkungbowaAbwehr0'

Wolfsberger AC

Startelf

  • 1Hendrik BonmannTorSE'
  • 19Sandro AltunashviliMittelfeld70'
  • 17Nikolas VeratschnigMittelfeldSE'
  • 6Samson TijaniMittelfeld81'
  • 10Thomas SabitzerAngriff76'
  • 20Augustine BoakyeAngriff81'
  • 12Mohamed BambaAngriff81'
  • 4Scott KennedyAbwehrSE'
  • 3Jonathan ScherzerAbwehrSE'
  • 8Simon PiesingerAbwehrSE'
  • 22Dominik BaumgartnerAbwehrSE'

Ersatz

  • 32Lukas GütlbauerTor0'
  • 97Adis JasicMittelfeld70'
  • 16Mario LeitgebMittelfeld81'
  • 18Thorsten RöcherAngriff81'
  • 23Florian RiederAngriff76'
  • 9Bernhard ZimmermannAngriff81'
  • 26Lukas IbertsbergerAbwehr0'
23/09/2023 17:00

WSG Tirol

2 : 3

Wolfsberger AC

21/05/2024 19:00
Lavanttal Arena