Search
Close this search box.

Wölfe treffen auf Veilchen

In der 15. Runde der ADMIRAL Bundesliga treffen unsere Wölfe auf den FK Austria Wien.

Nach der Länderspielpause geht es für unsere Wölfe in die finale Phase des Herbstes. Im letzten Heimspiel des Jahres treffen unsere Jungs am Sonntag um 14:30 Uhr auf den FK Austria Wien. Die Veilchen liegen aktuell einen Platz hinter den Wölfen auf Rang sieben der Tabelle und sind somit ein direkter Konkurrent im Kampf um einen der begehrten sechs Plätze in der Meistergruppe. Die Wiener präsentierten sich in den letzten Wochen sehr Formstark und blicken auf zuletzt acht Pflichtspiele ohne Niederlage zurück. Aber auch die Wölfe konnten vor der Länderspielpause mit zwei Siegen Selbstvertrauen tanken und gehen mit einer breiten Brust ins Duell gegen die Austria. Im ersten Aufeinandertreffen dieser Spielzeit gab es in der Generali Arena ein torloses Remis. Die Wölfe wollen aus dem Duell mit den Veilchen unbedingt 3 Punkte mitnehmen, um den zuletzt erkämpften Platz unter den Top 6 zu verteidigen.

 

„Wir möchten unsere gute Ausgangslage bis zur Winterpause weiter verbessern. Ich glaube an die Mannschaft und die Mannschaft glaubt auch an sich. Wir wollen wieder die Basics auf den Platz bringen aber gleichzeitig mit Freude und Leichtigkeit Fußball spielen.“

Manfred Schmid

 

Halbzeitshow mit Chris Steger

Neben einem spannenden Spiel gibt es für alle ZuschauerInnen in der Lavanttal Arena am Sonntag ein zusätzliches Highlight. Der junge, aufstrebende österreichische Musiker Chris Steger wird in der Halbzeitpause zwei seiner Hits performen! Außerdem gibt es von 13:30 bis 14:00 Uhr auf der Osttribüne für alle Fans von Chris Steger die Möglichkeit auf Fotos und Autogramme.

Tickets für das Spiel gibt es bei allen VVK-Stellen, sowie am Spieltag ab 10 Uhr an der Kassa West oder online unter https://bit.ly/WACtickets
Außerdem hat am Samstag die Kassa West von 10-15 Uhr für euch geöffnet!

 

 

©️GEPApictures

 

26/11/2023 14:30

Wolfsberger AC

FK Austria Wien

24/02/2024 17:00
Raiffeisen Arena