Search
Close this search box.

Niederlage in Graz

Die Wölfe müssen sich gegen den SK Sturm Graz deutlich mit 4:0 geschlagen geben.

Nach zuletzt zwei Siegen reisten die Wölfe mit viel Selbstvertrauen nach Graz und wollten am letzten Abdruck den Sprung unter die Top6 schaffen. In der ersten Halbzeit konnten unsere Jungs noch gut dagegenhalten und ließen trotz Feldüberlegenheit für die Grazer kaum große Torchancen zu und es ging mit einem 0:0 in die Pause. In der zweiten Halbzeit kamen die Wölfe mit viel Schwung aus der Kabine und fanden nach einer guten Stunde die Riesengelegenheit auf den Führungstreffer vor – Thierno Ballo steckte auf Bernhard Zimmermann durch und der scheiterte im eins gegen eins am Schlussmann der Grazer. Und gerade als die Wölfe besser ins Spiel fanden, müsste man den ersten Gegentreffer hinnehmen – Prass flankte den Ball von der linken Seite in den Strafraum und Biereth köpfte zur Führung für die Steirer ein (66′). Nur wenige Minuten später erhöhten die Grazer auf 2:0 – nach einem Stanglpass von Biereth ist Sarkaria in der Mitte zur Stelle und schiebt ein. Die Wölfe versuchten sich nochmal aufzubäumen, konnten aber in der Offensive kaum noch für Gefahr sorgen und mussten in der Schlussphase durch Lavalée und Affengruber noch zwei weitere Gegentreffer hinnehmen.

Durch diese Niederlage haben unsere Wölfe nun keine Chance mehr auf die Meistergruppe und müssen zum zweiten Mal in Folge in die Qualifikationsgruppe. Bevor es zur Ligateilung kommt steht für das Wolfsrudel am Sonntag um 17 Uhr noch das letzte Heimspiel des Grunddurchganges gegen den SCR Altach am Programm. Tickets für das Spiel gegen die Vorarlberger gibt es in der Geschäftsstelle, bei allen Vorverkaufsstellen sowie online unter https://bit.ly/WACtickets

 

03/03/2024 17:00

SK Sturm Graz

Wolfsberger AC

4 : 0

      SK Sturm Graz

      Startelf

        Ersatz

          Wolfsberger AC

          Startelf

            Ersatz

              03/03/2024 17:00

              SK Sturm Graz

              Wolfsberger AC

              20/04/2024 17:00
              Lavanttal Arena