Search
Close this search box.

Historischer Erfolg für Altunashvili

Georgien qualifiziert sich für die EM – ÖFB-U21 mit Remis

Georgien schreibt Geschichte und fixiert die erstmalige Teilnahme an einer UEFA-Europameisterschaft! Nach einem 2:0 Erfolg gegen Luxemburg im Halbfinale, ging es im Finale des EM-Play-Offs bis ins Elfmeterschießen. Dort konnte sich das Team von Willy Sagnol mit 4:2 gegen Griechenland durchsetzen und sich für das Turnier in Deutschland qualifizieren. Wir gratulieren Sandro Altunashvili zu diesem historischen Erfolg! Unser Mittelfeldmotor kann bereits auf 4 Nationalteam-Einsätze zurückblicken und war auch diesmal wieder Teil der „Dschwarosnebi“

Bernhard Zimmermann, Ervin Omic und Thierno Ballo trafen mit dem U21 Nationalteam auf Dänemark und Zypern. Sowohl das freundschaftliche Aufeinandertreffen mit den Dänen als auch das EM-Qualifikationsspiel gegen Zyperns Nachwuchsauswahl endeten unentschieden (1:1 bzw. 2:2). Zimmermann und Omic kamen in beiden Begegnungen zum Einsatz, Ballo erst im Spiel gegen Zypern.

Für unsere Wölfe steht kommenden Samstag das Duell mit dem SCR Altach am Programm. Tickets für das Spiel gegen die Vorarlberger gibt es in der Geschäftsstelle, bei allen VVK-Stellen sowie online unter https://bit.ly/WACtickets

20/07/2024 17:00
Lavanttal Arena