Search
Close this search box.

Sieg im Spitzenspiel

In der 31. Runde feiern unsere Wölfe einen 4:0 Sieg gegen Austria Wien und fixieren die Teilnahme am Europacup Play-Off.

Im Spitzenspiel der Quali-Gruppe kommen die Hausherren nach 10 Minuten zu einer ersten Großchance durch Asllani. Der Austria-Angreifer kommt im Strafraum zum Abschluss, der Ball verfehlt aber knapp das Tor. In weiterer Folge kommen die Wölfe besser ins Spiel und erzielen das vermeintliche 0:1, doch Nikolas Veratschnig startet einen Hauch zu Früh und steht knapp im Abseits. In der 25. Spielminute sorgen hingegen die Veilchen wieder für Torgefahr – ein Schuss von der Strafraumgrenze zwingt Gütlbauer zu einer Parade. Allgemein war unser Schlussmann wieder ein sicherer Rückhalt und ließ nichts anbrennen.

Nach 35 Minuten geht das Wolfsrudel in Führung. Samson Tijani nimmt aus 20m Maß und erzielte nicht nur das Tor des Monats, sondern auch seinen ersten Bundesliga-Treffer überhaupt. Die 1:0 Führung aus Sicht der Wölfe war zugleich der Halbzeitstand.

Nach Wiederanpfiff haben unsere Wölfe die erste Gelegenheit und praktisch im Gegenzug kommt Gruber zur Ausgleichschance. Gütlbauer ist erneut zur Stelle und hält den Vorsprung. Das 2:0 folgt in Minute 54. Nachdem Thierno Ballo im Strafraum zu Fall kommt, meldet sich der VAR und Altmann entscheidet nach kurzer Überprüfung auf Elfmeter. Der Gefoulte tritt selbst an und verwandelt staubtrocken.

Eine Viertelstunde später hatten die rund 50 Gästefans abermals Grund zu jubeln. Simon Piesinger schraubt sich nach der perfekten Freistoßflanke von Omic hoch und bugsiert den Ball per Kopf ins Tor! Alles sah nach einem 3:0 Erfolg unserer Wölfe aus, doch Augustine Boakye erhöhte kurz vor Schluss auf 4:0. Unsere Nummer 20 rannte alleine auf Früchtl zu und vollendete eiskalt.

Mit dem Auswärtserfolg in Wien fixieren die Wölfe nicht nur das Europacup-Play-Off, sondern erklimmen auch die Tabellenspitze. Weiter geht`s nächste Woche Samstag gegen die WSG Tirol, wo unsere Wölfe den 3. Sieg in Folge feiern möchten. Tickets für das kommende Heimspiel gibt es bei allen VVK-Stellen sowie online unter https://bit.ly/WACtickets.

11/05/2024 17:00

FK Austria Wien

Wolfsberger AC

0 : 4

      FK Austria Wien

      Startelf

        Ersatz

          Wolfsberger AC

          Startelf

            Ersatz

              11/05/2024 17:00

              FK Austria Wien

              0 : 4

              Wolfsberger AC

              21/05/2024 19:00
              Lavanttal Arena